Mz_galerie_3x4

So lesen Sie meine Rennkarten
Version 08.2020

*Was sind Risikotipps
Wann und wie kann ich die Informationen nutzen?

Bundesliga ist nicht gleich Bundesliga- Aufgewichtsrennen nicht Altersgewichtrennen

Ausgegraben
Das Rennsystem
Struckturreform 2009 (!)
Der Jockey
Der Trainer
Das Pferd

Die  ABO-Regeln

Wettarten - Wettsystem
So machen Sie nichts falsch

Mein Stil: BUNT ist KULT
 Wetten wie Gott in Frankreich

Themen-Artikel
Direktwahl per Link
oder auf “Infos” klicken und alle Themen finden

Altersgewichtrennen?  Aufgewichtsrennen?
  Ja was denn nun?
 Ich erkläre es Ihnen  + Ausgleichrennen

Falsche Zweier- * Dreierquoten?
leicht zu übersehen

Galopprennen
 - wo Profis oft Amateure sind

Lesen sie den Artikel (Stand 14.03.2020)

Einbehalt der Rennvereine
Mannheim: 11.06.20: 35% Dortmund (23.02.20), Mülheim, Hannover,
Köln nur 58,54% Auszahlung in der 4er!!!
Dortmund 29.05.20:
drei JP angeboten. Offen 1x 3er PLUS
 38.330€ VIERER

Neuer Artikel: Galopprennen sind international
-wie Sie ausländische Gäste wett-technisch sehen sollten
Klicken Sie auf “infos” und dort unter “Stichworte

    Die Multi-Falle.
 2 aus 4
Multi

Jackpot entstand:
Köln, 14.06.2020
10. Re 4er: 11.467,20€
Dresden 13.06.2020
7. Re 4er: 10.199,20€
Hannover 27.10.19
5. Re 2er ca .2.400
5. Re 3er ca. 6.300€
Krefeld 10.11.2019
4. R - 4er ca 6.930€

Hannover 07.05.20:
3.Re  3er:  6.5ß߀
10. RE: 3er: 3.565

 

google-site-verification=Gmhz4DL5HL VwuaAly-0b-old1jzf1vj56puJISy6koE

G_SEITE

Setzten Sie nur soviel Geld ein,  wie Sie mit einem Lächeln verlieren können

Racebet-Banner zur Anmeldung - der erste Schritt zu meinen Tipps

Vorschau auf die nächsten Rennen
Neue Meldungen:
19.06.2020: diese Äußerung hat mich heute sehr gefreut und stolz gemacht.Andrasch Starke sagt, dass er froh ist, weil auch 2020 das Deutsche Derby in Hamburg stattfindet und nicht irgendwo. Recht hat er irgendwo ist überall und Hamburg ist nun mal Hamburg”.
19.06,.20 nachdem am Morgen des 14. noch 50 Pferde startberechtigt waren, wurden am 18.06.20 fünf Pferde gestrichen;  aus dem Schiergen-Stall SAHIB´S BOY, GAME CHANGER UND HEAL THE WORLD; und dazu FATALISTE (Klug) und SWEET AUTHOR (Almenräder). Somit sind nicht mehr 66 (so galopponline.de am 19.06) gemeldet sondern 44  Pferde,
17. Juni 2020 - nur noch wenige Tage mehr als 3 Wochen und dann soll das Deutsche Derby in Hamburg aus der Box gehen. Aktuell und erwartungsgemäß wurde Rubiyat aus dem Derby genommen, nach der auch in Italien seine Serie nicht fortsetzen konnte. Dazu wurden auch zwei der vier Stuten gestrichen (Kiss me & Tangut), so dass nur noch  Gina´s Flight sowie Russian Souffle im Starterkreis blieben. Beide mit netter Form, aber nach derzeitiger Einschätzung 10 Kilo unter dem Muß - also da fehlt eine glatte Stufe Klasse. per 17.06.2020 um 11:10h sind 49 Pferde gennant.

Nach der Union gingen die Experten alle ein wenig in die Knie, zu deutlich war die Verletzlichkeit des bislang haushohen Derby-Favoriten Wonderful Moon. Vielleicht ein wenig überraschend, aber man darf zwei Dinge nicht übersehen: es hat sich ein großer Gegner gezeigt: Grocer Jack . der könnte ein ganz großer Hit werden, so wie Keith West´s Hit in der Teenage Opera.

Für mich hat der Favorit in diesem Fall nicht wirklich enttäuscht, doch es scheint 2. nicht der große Steher zu sein. Allenfalls darf man daraus, dass Henk Grewe noch drei andere Pferde von hoher Klasse im Derbyfeld hat, ablesen, dass er derzeit am weitesten ist. Aber Dicaprio (toller Rennen in München auf tiefer Bahn), Adrian und Only the Brave stehen ihm auf Dauer nicht nach(das sind wohl die vier von Henk Grewe nicht näher bezeichneten Pferde für das Derby.)

Neben Grocer Jack gibt es noch zwei andere Gegner aus deutschen Ställen welche man im Kopf haben muss: Notre Ruler aus dem Schiergen-Stall und den noch sieglosen, aber famosen Atiaro im Hickst Stall.

In diesem Jahr könnte - das D-Derby liegt am Ende  der Terminskala - es ein Jahr für einige ausländlsche Starter werden. Genannt sind derzeit 10, vier davon habe ich in der Datenbank mit Leistungen abgespeichert, die sich allesamt sehen lassen: Fabre hat MARE AUSTRALIS in Petto, Springers FROSHIM steht bei Ferland und LUIGI VAMPA sowie In SWOOP bei anderen Trainern der zweiten Garde.

Keine Leistungen sind notiert für GOLD MAZE, MILLITARY MARCH; SURREY PRIDE, der “Norweger” JET ACTION und die von Carina Fey in Frankreich für deutsche Interessen trainierten MISSION IMPOSSIBLE und THE MAGIC.

Zwei Dinge möchte ich noch erwähnen. Zum einen geht es um die Frage des Einfluss der deutschen Zucht auf unser Spitzenrennen in Deutschland: 25 der 49 Starter, also roundabout die Hälfte entstammen aus den Zuchtländern GB = 8,
10 aus Frankreich und demnach 7 aus Irland. Insofern besorgniserregend, weil aus dem bedeutendem Zuchtland Irland am wenigsten kommen und viel zu viele der relativ schwachen F-Zucht, die sind uns nicht weit voraus - und vor allem in einem DEUTSCHEN Derby sollten die heimischen deutlich in der Überzahl auftreten.

Und noch ein Merkmal: 12 Pferde (ohne die 6 Ausländer für die ich keine Daten habe) haben für das wichtigste Rennen des Jahres noch kein GAG zugeteilt bekommen (weil ohne Sieg und keine 3 Rennen im Ziel). Das hängt nun aber nicht mit Corona zusammen, denn auch in den anderen Jahren hatte wir nach der Union rund 25% der Genannten ohne GAG. Wir müssen ohne Zweifel - so wie in Frankreich - mehr Startmöglichkeiten bieten, warum nicht mal ein Renntag, der zu 60% aus dreijährigen Rennen besteht und in der Ausschreibung für Newbies ein noch leichtere Einstieg ist als derzeit, weo meist 2-3 Pferde schon vor dabei waren. Also je Renntag ein Rennen für 3jPferde die noch keiner der ersten drei Plätze  - einmal Hengste, einmal Stuten. ******** Stand 17.06.2020
 

Die nächsten Highlights
Ohne Zweifel - das 8. Rennen am 20. Juni in Dortmund. Natürlich - muss man ja schon sagen - geht das nicht ohne Bruch vonstatten. Bis lang hatte Dortmund entgegen der RO einen Jackpot in 2.000 € Tranchen auf die nächsen Viererwetten verteilt. Und nun schaffen Sie es nicht, die am 29.05. angebotene Auszahlung aus dem nicht getroffenen Vierertopf vom 08.03 von 8.797 (so stand es im Rennprogramm)  mit dem Auszahlungstopf vom Umsatz des 29.05  mit 65% aus rund 44.000€ = 64,64% (aus Dreier vom 08.3. abgeleitet) daraus = ca. 28.492 = 37.418 nach meiner Rechnung zu adieren - nach Dortmunder Art = 31.895,16€. Das soll mir mal einger erklären. Oder hat der Euro gegenüber dem Euro an Wert verloren? Wer überwacht das eigentlich? Ja, ja ist mir bekannt.

Kommen wir zu dem Rennen welches nun mit 50.000  Garantiesumme ausgeschrieben wird - ich rechne mit einem Umsatz von gut 30.000€ also wären da dann ja wohl über 52.000 zur Auszahlung bereit und das ohne jedes Risiko für den Rennverein.

Ihr Risiko liegt in dem Feld - für einen Agl IV KAT E ungeheuer viele Formpferde.... Gehen wir doch nur mal den jeweils letzten Platz von #1 bis #16 durch: 3-2-5-1-1-3-2-M-4-H-H-5-H-2 Och, höre ich schon bis hier, da sind die Pferde zwischen der 10 und der 16 wohl ohne Chance. Mitnichten! gerade in dem Block stecken zwei der besten Jockeys des Landes und können so alle Träume von 50.000 € zerstören. Dagegen halte ich 6 Erlaubnisreiter und zwei Jahresdebütanten (## 4 + 11) sowie ein Pferd welches eher auf Sand zuhause ist (#16). Tja, dann wünsche ich Ihnen schon mal viel Spaß beim Würfeln - der mit den 16 Ecken - ich glauber der TIpp-Kick hat nur acht.

Rückschau auf die letzten Renntage und meine TIpps
OK, ich mach´ es ganz kurz: in den 10 Rennen am Montag in München hatte ich fünf Sieger mittels Risikotipp vorher-gesagt. Die SIegquoten gingen bis zu 30,1:1. Also damit hat jeder schon mal über 200% seines Einsatzes als Gewinn. Gern geschehen...

 

Home | Impressum | Die neue "Ich" - Seite | Infos | Kundenmeinungen | Stichworte | Rennsystem | Wettarten | Vor-Akt-Rück | Warum keine Tipps | Tipps/ F-Tour | Renntermine | Rechtsfragen |

  Neustart 21.03.2019

 Lieber ins Schwarze treffen,
als ins Blaue wetten

Getroffene “hohe*” Quoten 2019:
* Sieg >99 2er>499, 3/4er>999 - alle :10 ;
3er* grDW, 3er² 1= I-II, 3er³= I)i-II-III
Seitenpause - wird seit Juni 2019 nicht bedient

Tag

Ort/ #

Wette

Quote:10

16.06

DD 6

3er

8.972

 

DD 7

3er*

7.914

 

DD 5

2er

760

 

DD 6

2er

954

 

DD 6

Sieg

175

04.06

Borely 8

3er

1.258

30.05

Bad 8

3er

3.892

30.05

MD 4

3er

1.908

 

 

“ER

566

06:05

Chy 5;

3er

1.372

05.05

DD 8

3er

1.878

04.05

Lonch 8

Dri

2.188

30,04

Chy 1

3er

1.585

23.04

Comp 4

Super-4

1641

 

Comp 5

Multi

101

22.04

Sarb 2

3er

2.166

21.04

Sonsv 4

2er

1.494

 

sonsb 4

3er

1.640

14.04

D 3.

3er

4.835

 

D 3

2er

1.295

 

Zwb 7

3er

1.099

13.04

Ch 3

3er

4.888

12.04

StCl 2

3er

6.305

10.04

ML 7.

3er

1.515

08.04

Mlle 5

3er

1.041

 

Mlle 7

Super4

1.339

05.04

Comp 9

Sieg

100

 

Comp 4

3er ²

3.722

04.04

StC 7

3er

1.430

01.04

Chan 6

3er

2.911

25:03

Mlle-V 1

3er

6.864

 

 - “ -

Sieg

120

24:03

D  1

3er

1.995

26.03

StCl 1.

Qui  Odre

115.561

 

 - “ -

Qui desod

1.178

>Besucherzaehler