Mz_galerie_3x4

Die  ABO-Regeln

Jackpot entstand:
Düsseldorf  - 4er
30.09.18 - 4. Re
Poolgröße   16.695
Termine 2019 D:
24.03/ 14.04/
Krefeld  4. Re
04.11.18 - 4er
Pool:        16.217,40
Dortmund
03.02 - 5. Re - 4er
Pool          11.556
17.02 - 5. Re-   4er
Pool            12.494

10.03.19 - 4.R - 2er
Pool:              1.117
Köln

 31.03.19 - 4. R- 3er
Pool:         9.322,75
Mülheim

08.04.19 - 2. R - 3er.
Poolgröße: 3.312€
Hoppegarten:
23.04.19 - 6. Re- 4er
Pool       14.050,25€

Pool=Umsatz
 

G_SEITE

Setzten Sie nur soviel Geld ein,  wie Sie mit einem Lächeln verlieren können

13.04: Wieder mal zwei Orte, dieses Mal sogar 14 Chancen
Zocker & Surfer . Marseille-Borely Toll gelegene Rennbahn -  nur von einer Straße vom Mittelmeer getrennt. Wer also mal vor Ort ist, (Wind-) Surfbrett nicht vergessen - immer stürmische Bucht. Doch nun zum Thema. Gestern war mein - auch öffentlicher - Tipp selbst für “Klein-” Wetter 315 € wert. Für 12 Tipps a´5 Cents gab es das zu verdienen. Damit Sie heute verlorenes Terain  wieder gut machen können, liefere ich IHnen das 6. Rennen - 12 Pferde und noch mehr Kohle? Im 6. Rennen gibt es wohl eine breite Favoritenfront, aber der Bahn-Spezialist hat heute keine Konkurrenz der anderen Bahnkenner (Soumillon, Boudot). Millet hat ein zu schwaches  Pferd, Mendizabal  keinen Siegertyp unter dem Sattel. Da erwarten wir heute also diesen Einlauf 11-2-8-13-3, E 6,4,9
VIel Erfolg...
Apropos Erfolg:In den ersten 4 Rennen alle Sieger angesagt, 3x zweier bzw. ZWi und 3x.Dri+3er
1. Re T:1-6-4-5-3 (Nst 2)  Z  1-5-4-3         S:14 * 2er 159 * 3er  531:10 = 26,55€
2. Re T: 7-610-2-4              Z 7-3-5-10-6   S 20
3. Re T: 6-5-8-4-2               Z 6-4-8-7-2     S 19* Zwi  43  * Dri 326 * 3er 346
4. Re T: 6-8-3-5-10            Z 6-3-8-4-9      S 23  Zwi 158 * Dri  213 * 3er 589
5. Re T: 8 ( )                       Z 13-10-
6. Re T: 11-2-8-13-3         Z 13-5-4
Ergebnis der F-Tour 76:60

Gefahr kommt von der Insel: Chanitlly 13.04. ( Rennen, 7 PSF Gruppe III auf Turf - Re 6)
Und genau mit diesem 6. Rennen beschäftigen wir uns jetzt. Nichjt nur der Favorit kommt aus GB. Auch die beiden anderen Briten stellen die Franzosen vor kaum lösbare Aufgabe. Die Hoffnung der Franzosen ruht am ehesten auf dem Khalid Abdullah Farben die Trainer Andre Fabre ins Rennen schickt. Mein Tipp 1-3-5-2-6 E 8
Auch in Chantilly gewann im 1.(F-Tour) die Siegwette u nd mit dem E-PFerde die Zwilling und auch im 2. waren Zwi und Dri drin  - unser Sieger nicht im Bilde - zu diesem Zeitpunkt an 2 Orten 6 Re =immer gewonnen
1. Re T: 6 (E 2)            Z: 6-1               S 33  *  Zwi 90
2. Re T: 1-9-1-10-6     Z 9-10-6-5-3    S -    * Zwi 97    * Dri 184
3. Re T: 8-2-12-3-1     Z 8-3-2-            S 94 * Zwi 166 * Dri 391 * 3er 4.888..
4. Re T: 1-4-6-2-10     Z 9-7-8-1-2
5. Re T: 1-16-5-6-7    Z 1-2-11-7-9      S 36 - DAMIT F-TOUR schon 163:90 (wobei noch 4 Re offen)
6. Re T: 1-3-5-2-6      Z  7-8-4-2-6
7. Re T:  7-4-11-6-16 Z 7-11-2            S: 37 Zwi 76
Und damit haben wir tneben dem tollen Dreier im 3. vor allenm die F-Tour mit 2,5fachGeld 200:80

Zur Einstimmung erst einmal dieses: Neben vielen anderen guten Tipps hatte ich in Salon-de-Provence einen netten Tipp veröffentlicht und dazu auf meiner Seite - etwas versteckt unter Compienge - den Hinweis auf eine junge, kecke Reiterin gegeben (Siehe Freitag 05.04.). Nun, wer meine Tipps per eMail bekam und dazu dann noch nach weiteren Ergänzungen auf meiner Seite schaute, der fand den Schlüssel für 900,50 €. Bislang haben sich zwei Leser geoutet, die mit deser Kombination ins schwarze trafen. Einer drückte das dann so aus: …Ihr Tipp war schon nicht so schlecht, aber ihr Hinweis auf die Reiterin sensationell. Einfach kombiniert und Bumm. 900 €, wie kriegen Sie das nur immer hin?“ Ich verrate ja vieles, zum Beisplel die Gewinner der Rennen, aber der Rest ist geeim....
Und damit sind wir in Nancy, wo es in knapp 30 Minuten zum ersten Mal an den Start geht. Die Messer sind geschärft, die Rennkarte liegt bereit und es kann losgehen. Ich gebe Ihnen hier das
2. Rennen  weil ... fast schon drin: Das Subi-Pferd sollte zwar Favorit werden, doch der Reiter der Nummer 2 ist eine Klasse für sich. Allenfalls mit dem Trainer bin ich uneinig: zu selten stellt er den Sieger... aber hier muss es gehen. Wie lief es? Na, so la-la. Im 1. noch guter Zwi 17,5faches Geld, im 2. Deutscher Sieg aber mein Tipp hatte keine Lust. Erst im 6. lief es sehr gut, Sieg-Zwi-Dri-Drei und sogar die Multi drin. Hier trat allerdings ein Sonderfall ein, den ich auch bei der Erläuterung der neeun Wettsystem erklärte. Normal zahlt die 4-4 das 35-fache der 4-7, das 15-fache der 6-4 und das 5-fache der 5-4. Heute musste die 4-4 die unteren Ränge finanzieren. Pech... lesen Sie dies

Ab 17:17h geht dann in Marseille-Vivaux weter. Gaststar ist Christopeh Soumillonm der es aber angesichts der anderen guten Jockeys heute schwerer hat als gestern in Salon. Auch hier habe ich ein Rennen im Focus, für das ich zwar keine Garantie eines Gewinns geben kann, aber es scheint so etwas von klar, darum empfehle ich es mit gutem Gewissen und füge die Rennkarte zum 4. Rennen bei.  Apropos Rennkarte: wer nachlesen möchte, was Sie auf der Rennkarte finden und was die Zahlen und Kennzeichen bedeuten, der wird auf der Seite “Infos” und dort unter “Stichworte”  auf den Link “wie lesen Sei meine Rennkarte “ stoßen .... und hoffentlich  klicken.
Hammer, aber was wir haben, dass Hamma... erst im 4. Rennen ging es so richtig los! Der Tipp (auch im Netz) war 4-3-4-7-5, im Ziel waren “geradeaus” Sieg 21, Zwi 43, Dri 39, Drei 273 drin . Wer die Super4 spielte (ich mache oft meinen 1-2-3 genau so und hänge die 4/5 dran) bekam 548:10.... Bang (würde Ex-HSV-Trainer Nitz sagen). im 5. (wie das 6.+7. nur per eMail) zeigte an: 4-6-7-1-3 was bis zur Dreier alles brachte: S 35, Zwi 72, Dri 160, Dreier sogar 1.031; nur die Super4 (korrekte Reihenfolge) war nicht so einfach wie zuvor und auch hernach, 3.331:10 wäre ja auch nett gewesen Im 6. nur den ZWE mit 174 aber dann die Entshädigung im 7. wo wir sogar die er getroffen hätten( 6 Starter), denn ich tippte 4-1-2-6-3-5 und so kamen wir zur 3. Siegwette (F-Tour 21-35-41 0 97:70) und Zwe 81, Dreier 284 und Super4 = 1.339: 10... Dumm nur, dass Racebets die Multi und Super4 nicht im Programm hat, aber Family hat wegen Quninte Wettkonto bei Wettstar und nun wissen wir kaum noch wohin mit dem Geld....

Viel Erfolg wünscht Holger Mußwitz

 
30. März in St-Cloud
Meine Zeit ist  heute aus gegebenem Anlaß sehr eingeschränkt. Ich möchte Ihnen zwei Renne in Frankreich ans Herz legen: 5, Rennen tritt Gislaine gegen 14 Gegner an, um sich zu bewisen, und den Besitzer zu überzeugen, dass sie ausreichend Klasse besitzt, um im August das Stutenderby zu bestreiten. Ob sie dazu fähig ist, wird man noch sehen. Hier sind aber einige Gegner im Feld, die man ruchaus in den Grupperennen des Jahres 2019 wiedersehen könnte. Insofern wäre ein Platzierung mehr als ich erwarte.

Eines unsere besten Pferde sehen Sie im 7. Rennen: Schaäng. im Gruppe-III Rennen. An einem  guten Tag, könnte sie auch wirklich ein Gruppe-III Rennen besthehen, doch über die Meili ist Schäng noch nie gegangen: Wenn da etwas gehen würden, dann hat man das Pferd völlig falsch gesehen. Ich bin gespannt. . .

Der Knüller am Samstag sind aber die Gruppe-Rennen in Meydan.  sind aber die Rennen in 1,5 Mio €,  im 2. und 3. Rennen., 2 Mio dansch und dann gar zwiemal 2,5 Mio. Und es geht weiter mit zweimal 6 Mio - und endet mit 12.000.000 € im 9. REnnen. Die halbe Welt ist da, sogar Argentinier, Japaner und ein Türke (Bitte keinen Bilder mit Erdogan oder einem Scheich) nur wir fehlen. Aber heute kann man richtig Geld machen. Ich hoffe, meine Tipps tragen dazu bei. Viel Erfolge nd Spaß am Samstag (1-2 Rennen folgen noch)Marseill-Borely  

23. März in Strasbourg
Gleich vorweg: meinen ursprünglichen Plan, TIpps für Pornichet einzustellen habe ich aufgegeben, weil die deutschen Starter sich den weiten Weg gen Nantes sparen können und biegen kurz  hinter Freiburg schon ab.

Dort kommt man dann bald nach Strasbourg, woe neben drei Rennen über Hindernisse fünf Flachrennen stattfinden. Die besten Quoten bringen sicherlich die Handicaps, aber in dem dreijährigen Rennen (Nr. 4) trifft man nicht nur leichter, sondern auch einen möglichen Derbykandidaten. Es Ist #6 Jeck Yeah, Trainer Hofer, Jockey Micky Cadeddu. Der ist in Frankreich schon einmal gelaufen und hatte es beim Deutschland Debüt nicht so einfach wie heute. Favorit des Rennens  könnte aber ein Franzose werden, denn der Nationalstolz ist doch höher als bei uns. So denke ich, dass DirtyDozen die Favo-Stellung hat. Das ist für unsere Wette um so besser, wenn Hofer denn gewinnt. Hier die öffentliche Tipps also für das 4. Rennen - auf dieser Seite natürlich als herunterzuladende PDF..
viel Spaß und Erfolg

Nachtrag: (23.03. / 09:51h: Kaum bin ich online, schon kommt der erste Hinweis: “... wie soll ich den F-Tour einschlagen, wenn ich Ihre  anderen Sieger nicht kenne”. Joh, da hat er recht. Er könnte natürlich den Link anklicken und mit den neu eingezahlten Geld mich hier rüber informieren und dann die erhaltenen Sieger spielen. Aber OK, aus reinem Spaß an der Freude ... aber nicht ohne Hinweis darauf, dass man nicht bei jedem Trip  3 bis 5 Sieger erwarten kann und es bei 8 Rennen am Tag es ja durchaus sein kann, dass die Sieger gerade in den anderen Rennen steckten ... hier die anderen 4 Sieger
2. Rennen: #3 Teryag
4. Rennen  klicke oben
6. Rennen #7 Abbie Chope
7. Rennen # 4 Alhorizon
8. Rennen #3 Big Henry
Na dann viel Erfolg - und langsam angehen lassen. Mit 1 € kann man auch viel Spaß haben. Sie werden sehen, es  kommt nicht auf den zu erwartenden Gewinn an, sondern darum das Richtige getan zu haben. Wetten das??

Home | Impressum | Die neue "Ich" - Seite | Infos | Tipps | Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | Renntermine | Rechtsfragen |

  Neustart 21.03.2019

 Lieber ins Schwarze treffen,
als ins Blaue wetten

Getroffene “hohe*” Quoten 2019:
* Sieg >99 2er>499, 3/4er>999 - alle :10 ;

Tag

Ort/ #

Wette

Quote:10

22.04

Sarb 2

3er

2.166

14.04

D 3.

3er

4.835

 

D 3

2er

1.295

 

Zwb 7

3er

1.099

13.04

Ch 3

3er

4.888

12.04

StCl 2

3er

6.305

10.04

ML 7.

3er

1.515

08.04

Mlle 5

3er

1.041

 

Mlle 7

Super4

1.339

05.04

Comp 9

Sieg

100

 

Comp 4

3er ²

3.722

04.04

StC 7

3er

1.430

01.04

Chan 6

3er

2.911

25:03

Mlle-V 1

3er

6.864

 

 - “ -

Sieg

120

24:03

D  1

3er

1.995

26.03

StCl 1.

Qui  Odre

115.561

 

 - “ -

Qui desod

1.178

>Besucherzaehler